Simplicissimus-Haus

©
Das Simplicissimus-Haus ist ein Museum zur Rezeptionsgeschichte von Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen. Grundanliegen ist der Dialog der Moderne mit der Geschichte. Deshalb findet sich im Simplicissimus-Haus vor allem die Beschäftigung der modernen Kunst mit dem Thema Johann Jakob Christoph von Grimmelshausen. Die Beschäftigung reicht von Max Klinger über Ernst Barlach bis hin zu Gegenwartskünstlern wie dem in Hornburg lebenden Claus Arnols oder dem in Itzehoe bei Hamburg ansässigen Udo Claaßen. Die Stadt Renchen besitzt bereits eine umfangreiche Sammlung solcher rezeptionsgeschichtlicher Zeugnisse. Diese Sammlung soll weiter ausgebaut werden. Das Simplicissimus-Haus steht jedermann zur Besichtigung offen. Träger des Simplicissimus-Hauses ist der Verein "Grimmelshausen-Freunde" mit Sitz in Renchen. Die Stadt und die Stiftung Grimmelshausen-Archiv tragen zum Unterhalt des Hauses bei.

Aktuelle Veranstaltungen

Ausstellung 12.04.2024

Simplicissimus-Haus

Isabel Kreitz / Mathieu Sapin - Deutsche und Französische Geschichte(n) in Bildern

Isabel Kreitz / Mathieu Sapin - Deutsche und Französische Geschichte(n) in Bildern

Histoire(s) en images de l'Allemagne et de la France

Fr. 12.4., 19:00 Uhr – So. 28.7.2024, 18:00 Uhr

Aus unterschiedlichen Blickwinkeln erzählen die deutsche Zeichnerin Isabel Kreitz und der französische Zeichner Mathieu Sapin die Geschichte(n) ihrer Länder.

Mit »Deutschland. Ein Bilderbuch« schildert Kreitz historische Ereignisse, die Deutschland zwischen 1949 und 2008 prägten.Mit »Le Château« und »Comédie française« verfolgt Sapin aus
nächster Nähe den politischen Alltag der französischen Präsidenten Hollande und Macron. Beide verwenden virtuos das Medium Comic, indem sie ihre Themen mit Humor und Distanz behandeln. Gezeigt werden digitalisierte und auch Originalwerke. Die Ausstellung widmet sich der deutsch-französischen Humor- und Satirezeichnung.
Zweisprachige Führungen: 12.05., 23.06., 14.07., jeweils 15 Uhr und 16.30 Uhr,

weitere Informationen: www.renchen.de

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/seite/684795/dt-frz.-ausstellungen.html

Lesung 16.05.2024

Simplicissimus-Haus

»Kastanienblüte. Eine verborgene Liebe« · Regio-Roman

»Kastanienblüte. Eine verborgene Liebe« · Regio-Roman

Lesung mit der Autorin Gabriele Fritsch

Do. 16.5.2024, 20:00 Uhr

Ein kleines Dorf am Rande des Schwarzwaldes. Im Gasthof »Zum Goldenen Hirsch« trifft Lui im Mai 1919 seine Jugendliebe Klara wieder. Sie ist dort Wirtin, ihr Mann gilt als vermisst. Eine besondere Liebes- und Lebensgeschichte nimmt ihren Lauf, geprägt von Glück, Schicksalsschlägen und schmerzhaftem Verzicht. Die beiden widersetzen sich anfangs den Zwängen ihrer Zeit und folgen der Stimme ihrer Herzen. Angelehnt an die Erzählungen ihres Großvaters zeichnet die Autorin ein unterhaltsames, facettenreiches Stück ländlich-badischer Zeitgeschichte.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517926/2024/05/16/kastanienbl%C3%BCte.-eine-verborgene-liebe.html

Vortrag 05.06.2024

Simplicissimus-Haus

Die Künstler Isabel Kreitz und Mathieu Sapin

Die Künstler Isabel Kreitz und Mathieu Sapin

Vortrag von Dr. Thérèse Willer, Kunsthistorikerin und ehemalige Direktorin des Tomi-Ungerer-Museums, Kuratorin der Sonderausstellung

Mi. 5.6.2024, 19:00 Uhr

Thérèse Willer gibt einen Einblick in die aktuelle Ausstellung, die nicht allein mit lebendigen Bildern die Geschichte und Politik der beiden Nachbarländer vermittelt, sondern auch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Comic-Praxis beider Künstler demonstriert. Ihre Stile haben ganz eigene Merkmale, die auf eine grafische Tradition zurückgehen, in der Hergé für Frankreich und Wilhelm Busch für Deutschland eine zentrale Rolle spielen.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: https://www.renchen.de/kultur-stadtgeschichte/veranstaltungen/detail-veranstaltung/vaentry/Calendar/Einzelevent/veranstaltungen/die-kuenstler-isabel-kreitz-und-mathieu-sapin/

Vortrag 04.07.2024

Simplicissimus-Haus

Interessantes aus der Renchener Geschichte

Interessantes aus der Renchener Geschichte

Lesung und traditioneller Nachtwächterrundgang

Do. 4.7.2024, 20:30 Uhr

Auch in diesem Jahr erfahren die Besucher Neues aus der wechselvollen Geschichte Renchens. Doris Schlecht und Heinz Schäfer haben wiederum ein interessantes Thema aus den städtischen Geschichtsbüchern herausgesucht. Sie begeistern das Publikum mit Fakten, Anekdoten und Außergewöhnlichem. Nach der Lesung führt Heinz Schäfer, stilvoll als Nachtwächter gewandet, zu einem historischen Kuriosum der Grimmelshausenstadt.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517941/2024/07/04/lesung-und-traditioneller-nachtw%C3%A4chterrundgang.html

Konzert 27.07.2024

Simplicissimus-Haus

Museumsfest mit »unikat« Klavier & Stimme

Museumsfest mit »unikat« Klavier & Stimme

Prämierung der Arbeiten des Malwettbewerbes - Bewirtung durch die Grimmelshausenfreunde

Sa. 27.7.2024, 18:00 Uhr

Das diesjährige Museumsfest verspricht erneut, ein zauberhafter Sommerabend zu werden: mit Unterhaltung, Tanz und stimmungsvoller Livemusik des Trios »unikat«. Das Repertoire der Band ist breit gefächert: Oldies, Evergreens, Schlager, Swing, Pop und Rock. Groovige Rhythmen, Synthesizer und Pianoklänge, dazu die Jazz-Entertainerin Gaby Heuberger, die mit ihrer souligen Stimme begeistert und das Publikum zum Mitmachen animiert. Armin Heuberger sorgt für mitreißende Klavierrhythmen und Synthesizersounds. Tobias Zipfel am Schlagzeug komplettiert das Trio.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517950/2024/07/27/museumsfest-mit-unikat-,-klavier-stimme.html

Konzert 20.09.2024

Simplicissimus-Haus

Konzert & Ausstellung (bis 06.10.) mit Instrumenten der Simplicissimus-Zeit

Konzert & Ausstellung (bis 06.10.) mit Instrumenten der Simplicissimus-Zeit

mit Franz Schüssele

Fr. 20.9.2024, 20:00 Uhr

Manche Musikinstrumente, die Simplicissimus zu seiner Zeit gehört hat, haben sich bis heute in veränderter Form erhalten, z.B. die Posaune und die Trompete, manche sind ausgestorben: Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der Instrumente aus der Sammlung des Multiinstrumentalisten und Instrumentensammlers Franz Schüssele, bekannt durch seine Musikgruppe »Gälfiässler«. Ein klangvolles und sehenswertes Konzert, auf der Gambe, der Nonnentrompete, der Eunuchenflöte, der Cornamuse, dem Krummhorn, auf dem Brummtopf oder auf dem Wurstfagott…

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517957/2024/09/20/instrumente-der-simplicissimus-zeit.html

Ausstellung 18.10.2024

Simplicissimus-Haus

Schicksalsschwere und leichte Lebensfreude - Walter Klemm begegnet Grimmelshausen

Schicksalsschwere und leichte Lebensfreude - Walter Klemm begegnet Grimmelshausen

Aus den Schätzen des Simplicissimus-Hauses Vol. X

Fr. 18.10.2024, 19:00 Uhr

1916, noch unter dem Eindruck des andauernden Krieges, schuf Klemm zwölf Lithographien zur Geschichte des Simplicissimus. Künstlerisch deutlich vom Expressionismus beeinflusst, werden die Lebenswege hier auf dramatische Weise zu beeindruckenden graphischen Formwerken. Ganz anders im Jahre 1923, als der Weimarer Künstler jetzt eine duftig leichte Interpretation der Schicksale der lebensfreudigen Courasche als Radierung in einem Buch schuf. Beide Werke gehören zu den großen Kostbarkeiten in der Sammlung des Simplicissimus-Hauses und werden
in der Ausstellung erstmalig vollständig präsentiert. Es gilt, einen der großen Graphiker des 20. Jahrhunderts zu entdecken.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/seite/684794/aus-den-sch%C3%A4tzen....html

Lesung 15.11.2024

Simplicissimus-Haus

21. Renchener Lesenacht

21. Renchener Lesenacht

Fr. 15.11.2024, 20:00 Uhr

Der Renchener Agenda-Arbeitskreis »Freizeit, Kultur und Soziales« lädt in diesem Jahr zur 21. Lesenacht. Thema und Lesestoff sowie die Dramaturgie werden vom Arbeitskreis in jedem Jahr nach aktuellem Anlass gewählt und zusammengestellt. Bekannte Persönlichkeiten aus der Region tragen Passagen aus Romanen, Kurzgeschichten, Krimis, Sagen oder Märchen vor. Leseratten und Bücherwürmer bekommen Heiteres, Historisches und Besinnliches zu Gehör. Zum Ausklang gibt es heiße Getränke am Lagerfeuer.

Ort: Simplicissimus-Haus Renchen

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517960/2024/11/15/21.-renchener-lesenacht.html

Vortrag 11.12.2024

Simplicissimus-Haus

Fackelwanderung durch die Reben rund um den Galgenberg zum Kerzenplatz

Fackelwanderung durch die Reben rund um den Galgenberg zum Kerzenplatz

mit Heinz Schäfer

Mi. 11.12.2024, 18:00 Uhr

Heinz Schäfer führt die Gruppe bei adventlichem Fackellicht durch die Reben zu den leuchtenden Adventskerzen am Galgenberg. Dabei erzählt er wahre Geschichten und Mythen vom sagenumwobenen Ort. Zum Abschluss erwartet die Wanderinnen und Wanderer eine Überraschung, eine kulinarische Spezialität.

Ort: beim Naturkindergarten WIKI

mehr Information: http://www.simplicissimushaus.de/veranstaltungen/2517967/2024/12/11/fackelwanderung-durch-die-reben.html